• Sparda Bank Münster

    Seit über 100 Jahren steht bei der Sparda-Bank Münster der private Kunde im Mittelpunkt. Mit rund 140.000 Mitgliedern ist die Sparda-Bank Münster eine der großen genossenschaftlichen Regionalbanken. Wie sehr die Kunden den Mehrwert an Leistung und Service zu schätzen wissen, zeigt auch wieder der "Kundenmonitor Deutschland 2012". Bereits zum 20. Mal in Folge ist die Sparda-Bank Branchenbeste in puncto Qualität und Zufriedenheit. Seit 2010 stellt die schenck.de AG mit learning architects die Lernplattform der Sparda-Bank Münster.
  • Adolf Würth GmbH & Co. KG

    Die Adolf Würth GmbH & Co. KG ist führender Spezialist im Handel mit Montage- und Befestigungsmaterial für die professionelle Anwendung. Das Unternehmen bietet ein Verkaufsprogramm mit über 100.000 Produkten. In Deutschland beschäftigt das Unternehmen mehr als 6000 Mitarbeiter. Seit 2012 setzt die Adolf Würth GmbH & Co KG das Learning-Management-System der schenck.de zur Qualifizierung der Verkaufsberater ein.
  • Klett Gruppe

    Die Klett-Gruppe umfasst knapp 60 Unternehmen in 16 Ländern und ist der führende Bildungsanbieter in Deutschland. Mit rund 2800 Mitarbeitern erwirtschaftete die Gruppe 2010 einen Umsatz von 465,3 Mio. Euro. Seit Mitte der 90er Jahre setzt die Klett-Gruppe auf Lösungen der schenck.de AG.
  • Frankfurter Sparkasse 1822

    Die Frankfurter Sparkasse, kurz Fraspa, ist eine der 5 größten Sparkassen Deutschlands. Mit rund 1800 Mitarbeitern und 85 Geschäftsstellen im Frankfurter Raum werden mehr als 400.000 private und 40.000 Selbständige, Gewerbetreibende und Unternehmen betreut. Die Fraspa setzt seit 2006 das LMS der schenck.de für die Verwaltung der Weiterbildungsmaßnahmen ein.
  • AVL LIST GMBH

    Die AVL List GmbH ist eins der weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung von Antriebssystemen. 4300 Mitarbeiter in 2009 und über 6200 Mitarbeitern in 2012 bei einer Export-Quote von 96% stellen die Innovationskraft dieses Unternehmens dar. Die schenck.de AG unterstützt die AVL-Skills-Academy dabei, für globale Kunden global zertifizierte Mitarbeiter weiterzubilden.
  • Hessische Landesbank

    Mit etwa 6000 Mitarbeitern gehört die Landesbank Hessen-Thüringen (Kurz Helaba) zu den größeren deutschen Landesbanken und ist ausgerichtete auf das Großkundengeschäft- Zudem ist sie Landesbank für Hessen und Thüringen, Kommunalbank für die Kommunen und Verbundbank für die dortigen Sparkassen. Die Helaba setzt seit 2007 auf das LMS der schenck.de AG.
  • ILS – Institut für Lernsysteme GmbH

    Das Institut für Lernsysteme GmbH ist mit rund 200 Fernlehrgängen, über 700 Mitarbeitern und 80.000 jährlichen Studienteilnehmern Deutschlands größte Fernschule. Bereits seit 1999, als der erste virtuelle Online-Campus in Zusammenarbeit mit der schenck.de AG entwickelt wurde, setzt das ILS auf die Lösungen der schenck.de AG.
  • DEKRA University

    Die DEKRA University, startete zunächst in der DEKRA Automobil GmbH und ist heute ein Konzernprojekt der DEKRA AG für über 20.000 Lerner. Die großen Tätigkeitsfelder "Gutachten" und "Prüfwesen" werden weltweit mit E-Learning unterstützt. Als eine der erfolgskritischen Applikationen neben SAP läuft die DEKRA-University in einer hochverfügbaren Umgebung als virtueller Server mit Oracle 11g-Servern im Hintergrund. Schnittstellen zu SAP wurden in ABAP realisiert und funktionieren damit in Echtzeit.

Kunden und Referenzen

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch

LMS Projekte: Eine herausragende Leistung entsteht in der Zusammenarbeit mit dem Kunden

Zuhören und zusammenarbeiten

Zuhören ist sicherlich die erste Beratungskompetenz. Denn all unsere Kunden haben in der eigenen Weiterbildung, mit den eigenen Mitarbeitern und Prozessen Erfahrungen gesammelt. Hieraus ergeben sich die Ziele und oft auch Ansätze für den richtigen Weg.

Wenn in diesem Prozess die Beteiligten der Bildung identifiziert und eingebunden werden, können auch gemeinsame Ziele formuliert werden. Über diesen Prozess entwickelt sich eine breite Unterstützung für die konkrete Einführung einer neuen Lernplattform.

Wenn die Ziele einmal formuliert sind, suchen wir gemeinsam Messgrößen für den Erfolg. Diese führen uns durch das weitere Projekt.

Dieses Vorgehen, gepaart mit der Erfahrung aus unterschiedlichsten Projekten hilft uns, gemeinsam mit dem Kunden die Lernplattform optimal zu implementieren.

Fragen?

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten und Leistungen, zu den Themen Lernplattform und E-Learning oder zu unserem Unternehmen? Rufen Sie einfach an oder schicken Sie uns eine Mail. Wir beantworten sie Ihnen gerne.

Wir rufen Sie auch gerne an oder schicken Ihnen Informationsmaterial zu.

 

Kontakt

schenck.de AG
Düsseldorfer Str. 189
D-45481 Mülheim an der Ruhr
+49 208 628 092 00
info(at)schenck.de
Kontaktformular

Unsere Kunden

Adolf Würth GmbH & Co. KG
Die Adolf Würth GmbH & Co. KG ist führender Spezialist im Handel mit Montage- und Befestigungsmaterial für die professionelle Anwendung. Das Unternehmen bietet ein Verkaufsprogramm mit über 100.000 Produkten. In Deutschland beschäftigt das Unternehmen mehr als 6000 Mitarbeiter.
Seit 2012 setzt die Adolf Würth GmbH & Co KG das Learning-Management-System der schenck.de zur Qualifizierung der Verkaufsberater ein.

DEKRA Universtity
Die DEKRA University, startete zunächst in der DEKRA Automobil GmbH und ist heute ein Konzernprojekt der DEKRA AG für über 20.000 Lerner. Die großen Tätigkeitsfelder „Gutachten“ und „Prüfwesen“ werden weltweit mit E-Learning unterstützt. Als eine der erfolgskritischen Applikationen neben SAP läuft die Lernplattform learning architects für die DEKRA-University in einer hochverfügbaren Umgebung als virtueller Server mit Oracle 11g-Servern im Hintergrund. Schnittstellen zu SAP wurden in ABAP realisiert und funktionieren damit in Echtzeit.

AVL List GmbH
Die AVL List GmbH ist eins der weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung von Antriebssystemen. 4300 Mitarbeiter in 2009 und über 6200 Mitarbeitern in 2012 bei einer Export-Quote von 96% stellen die Innovationskraft dieses Unternehmens dar. Die schenck.de AG unterstützt die AVL-Skills-Academy mit der Lernplattform learning architects dabei, für globale Kunden global zertifizierte Mitarbeiter weiterzubilden.

ILS – Institut für Lernsysteme GmbH
Das Institut für Lernsysteme GmbH ist mit rund 200 Fernlehrgängen, über 700 Mitarbeitern und 80.000 jährlichen Studienteilnehmern Deutschlands größte Fernschule. Bereits seit 1999, als der erste virtuelle Online-Campus in Zusammenarbeit mit der schenck.de AG entwickelt wurde, setzt das ILS auf die Lösungen der schenck.de AG.

Klett Gruppe
Die Klett-Gruppe umfasst knapp 60 Unternehmen in 16 Ländern und ist der führende Bildungsanbieter in Deutschland. Mit rund 2800 Mitarbeitern erwirtschaftete die Gruppe 2010 einen Umsatz von 465,3 Mio. Euro. Seit Mitte der 90er Jahre setzt die Klett-Gruppe auf Lösungen der schenck.de AG.

Frankfurter Sparkasse 1822
Die Frankfurter Sparkasse, kurz Fraspa, ist eine der 5 größten Sparkassen Deutschlands. Mit rund 1800 Mitarbeitern und 85 Geschäftsstellen im Frankfurter Raum werden mehr als 400.000 Private und 40.000 Selbständige, Gewerbetreibende und Unternehmen betreut. Die Fraspa setzt seit 2006 die Lernplattform der schenck.de für die Verwaltung der Weiterbildungsmaßnahmen ein.

Hessische Landesbank
Mit etwa 6000 Mitarbeitern gehört die Landesbank Hessen-Thüringen (Kurz Helaba) zu den größeren deutschen Landesbanken und ist ausgerichtete auf das Großkundengeschäft- Zudem ist sie Landesbank für Hessen und Thüringen, Kommunalbank für die Kommunen und Verbundbank für die dortigen Sparkassen. Die Helaba setzt seit 2007 auf die Lernplattform der schenck.de AG.

Spardabank Münster
Seit über 100 Jahren steht bei der Sparda-Bank Münster der private Kunde im Mittelpunkt. Mit rund 140.000 Mitgliedern ist die Sparda-Bank Münster eine der großen genossenschaftlichen Regionalbanken. Wie sehr die Kunden den Mehrwert an Leistung und Service zu schätzen wissen, zeigt auch wieder der „Kundenmonitor Deutschland 2012“. Bereits zum 20. Mal in Folge ist die Sparda-Bank Branchenbeste in puncto Qualität und Zufriedenheit. Seit 2010 setzt die Sparda-Bank Münster die Lernplattform der schenck.de ein.

schenck.de AG

Düsseldorfer Str. 189
D-45481 Mülheim an der Ruhr
+49 208 628 092 00
info(at)schenck.de

Kontakt

Folgen